Reanimationsfortbildung für Hebammen am 20.11.2020 von 15-18 Uhr

Reanimation ist eine regelmäßige Pflichtfortbildung für Hebammen

In regelmäßgen Abständen müssen Hebammen ihre Kenntnisse rund um Erste Hilfe und Reanimation auffrischen - ein entsprechendes Angeboten gibt es in der Hebammenzentrale am 20.11.2020 in der Zeit von 15.00 bis 18:00 Uhr.
Ein/e Referent*in des ASB Hannover wird uns durch diese Stunden begleiten und das Neueste rund um Wiederbelebungsmaßnahmen bei Säuglingen und Erwachsenen vermitteln.

Die Fortbildung ist nicht kostenlos. Die Kursgebühr wird auf die Anwesenden zu gleichen Teilen umgelegt. Die Kosten können in der Hebammenzentrale erfragt werden.
Um Anmeldung wird gebeten, die Plätze sind begrenzt.
Die Stunden können auf die Fortbildungspflicht für Hebammen angerechnet werden.


Wissenswertes zu sozialrechtlicher Schwangerenberatung am 08.09.2020 von 15:00-17:00 Uhr

Wann beginnt der Mutterschutz? Was für Rechte hat die schwangere Arbeitnehmerin? Welche Gelder stehen ihr zu? Wo müssen diese beantragt werden?

Die Beratung zu finanziellen Leistungen für Schwangere und junge Familien nimmt einen immer größer werdenden Anteil in der Schwangerenberatung ein. Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld & Co sind hoch komplexe Beratungsfelder geworden. Viele Schwangere und ihre Partenr*innen haben den Überblick verloren.
Deshalb wird uns an diesem Nachmittag Alexandros Pavlidis-Nasogga von der pro famila über alles Wichtige der sozialrechtlichen Schwangerenberatung informieren.